Verlautbarungen: 33. Sonntag im Jkr.: A  19. 11. 2017

Heute am Abend um 19 Uhr laden wir ein zum TAIZE-Gebet in den Meditationsraum des Pfarrheimes. Alle, jeden Alters, sind herzlich willkommen.

Am Dienstag um 19:30 ist wieder Bibelrunde im Pfarrheim mit Frau Dr. Renate Riedl. Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Am Mittwoch, 22. November, sind alle Caritassammler der Pfarren St. Pantaleon, Erla, Ernsthofen, Langenhart und St. Valentin eingeladen zum Haussammlertreffen nach Ernsthofen. Beginn ist um 19 Uhr mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche in Ernsthofen. Anschließend treffen sich alle Caritassammler im Pfarrheim zu einem gemütlichen Beisammensein.

Am Donnerstag um 18 Uhr ist die Messe im Seniorenheim in der Neubaustraße.

Am Freitag proben die Jungscharkinder und die Singing Valenteenies gemeinsam in der Kirche von 15 – 17 Uhr für die Messe am Christkönigssonntag. Um 17 Uhr ist daher keine Singstunde mehr für die Singing Valenteenies.

Kommenden Sonntag ist der letzte Sonntag im Jahreskreis, der Christkönigssonntag. Den Gottesdienst um 9:30 werden die Jungschar und die Jugend gestalten.

Im Anschluss an den 2. Gottesdienst zeigt die Jungschar im Pfarrsaal Bilder vom letzten Jungscharlager in Seitenstetten.

Danke dem Caritasteam der Pfarre, die den Gottesdienst mitgestaltet haben. Das Caritasteam hat auch die Rosen vor dem Altar vorbereitet, die die Kirchenbesucher für Alte und Kranke Menschen, die nicht mehr zur Kirche kommen können, mit nach Hause nehmen dürfen. Die Teesackerl, die an den Kirchentüren an die Kirchenbesucher verteilt werden, sollen uns erinnern, wie die hl. Elisabeth, Wärme zu den Menschen zu bringen.

Danke für ihr Elisabethopfer für Not in unserem Land!

Verlautbarungen: 32. Sonntag im Jkr.: A   12. 11. 2017

Diesen Sonntag singt der Chor der Pfarre beim Gottesdienst um 9:30 Uhr. Nach dem Gottesdienst werden 2 Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes St. Valentin geweiht.

Am Nachmittag um 17 Uhr laden wir ein zur Martinsfeier mit Laternenumzug, Kinderpunsch und Kipferlteilen. Wir beginnen um 17 Uhr in der Kirche. Bei schlechtem Wetter bleiben wir in der Kirche. Alle Kinder, vor allem die Volksschüler und Kindergartenkinder sind mit ihren Familien eingeladen. Die Jugendstadtkapelle wird uns beim Martinsfest musikalisch begleiten.

Am Montag um 14 Uhr ist das Begräbnis von Herrn Wolfgang Berger von der Unteren Bergstraße. Betstunde ist am Sonntag um 19 Uhr.

Am Dienstag um 14 Uhr ist das Begräbnis von Frau Maria Kollross.

Am Mittwoch ist das Fest unseres Landespatrons, des hl. Leopold. Den Gottesdienst feiern wir wie gewohnt um 19 Uhr.

Am Nachmittag um 14 Uhr laden wir ein zum Seniorennachmittag in den Pfarrsaal.

Am Donnerstag um 19 Uhr ist Messe in Hofkirchen.

Am Freitag um 14 Uhr  ist das Begräbnis von Frau Theresia Poldlehner von der Bachstraße in Altenhofen. Betstunde ist am Donnerstag um 19 Uhr.

Kommenden Sonntag ist der Elisabethsonntag mit der Elisabethsammlung für Not in unserem eigenen Land. Es wird wieder Rosen geben, die sie als Gruß von der Kirche alten und kranken Leuten mitbringen, die nicht mehr zur Kirche kommen können. Der Caritas-Ausschuss wird die Gottesdienste mitgestalten.

Nach dem Gottesdienst um 9:30 gibt es heute zum letzten Mal in diesem Jahr das Vorlesetheater in der Pfarrbücherei. Was vorgelesen wird, ist wieder eine Überraschung. Alle Kinder und Junggebliebenen sind ganz herzlich in die Bücherei eingeladen.

Verlautbarungen: 31 Sonntag im Jkr.: A   5. 11. 2017

Am Mittwoch um 14 Uhr ist das Begräbnis von Herrn Josef Gneiger vom Windberg. Betstunde ist am Dienstag um 19 Uhr.

Am Donnerstag um 19 Uhr ist Messe in Rems.

Freitag und Samstag ist unser Pfarrgemeinderat auf Klausur im Stift Lambach. Abfahrt ist am Freitag um 14 Uhr.

Am kommenden Sonntag singt der Chor der Pfarre beim Gottesdienst um 9:30 Uhr. Nach dem Gottesdienst werden 2 Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes St. Valentin geweiht.

Am Nachmittag um 17 Uhr am nächsten Sonntag laden wir ein zur Martinsfeier mit Laternenumzug, Kinderpunsch und Kipferlteilen. Wir beginnen um 17 Uhr in der Kirche. Das Martinsfest findet bei jedem Wetter statt. Alle Kinder, vor allem die Volksschüler und Kindergartenkinder sind mit ihren Familien eingeladen. Die Jugendstadtkapelle wird uns beim Martinsfest musikalisch begleiten.

In der Bücherei wird heute nach dem 2. Gottesdienst wieder vorgelesen. Was es dieses Mal gibt, soll eine Überraschung sein Alle Kinder und Junggebliebenen sind herzlich in die Bücherei eingeladen.

Verlautbarungen: 30. Sonntag im Jkr:  A 29. 10. 2017

Nach dem 2. Gottesdienst lädt die Pfarrbücherei wieder alle Kinder und Junggebliebenen ein zum Vorlesetheater. Dieses Mal gibt es „Hexlein“ aus dem preisgekrönten Bilderbuch von Helga Bansch.

Am Dienstag, dem 31. Oktober, laden die Pfarre Langenhart und das Stift Seitenstetten ein zur Nacht der 1000 Lichter. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Ebenfalls am Dienstag, 31. Oktober lädt die Kath. Männerbewegung des Dekanates Haag ein zum Dekanatsmännerabend in den Pfarrsaal Wolfsbach. Beginn ist um 19:00. Schwerpunktthema des Abends ist das Jahresthema der KMB „Leben in Fülle – Was Männer gerne leben lässt!“ Vortragender ist Mag. Ewald Kreuzer, ein Theologe und Dipl. Lebensberater. Alle Männer sind herzlich eingeladen.

Am Mittwoch ist Allerheiligen. Die Gottesdienste sind wie am Sonntag um 8 Uhr und um 9:30. Beim Gottesdienst um 9:30 gedenken wir auch der gefallenen und verstorbenen Soldaten beider Weltkriege. Nach dem Gottesdienst um 9:30 legt die Stadtgemeinde beim Kriegerdenkmal vor der Kirche einen Kranz nieder im Gedenken an die verstorbenen Soldaten. Mit dabei die Stadtkapelle, der Kameradschaftsbund und die Feuerwehren. Alle sind dazu herzlich eingeladen!

Am Nachmittag um 14 Uhr laden wir alle zur Allerseelenandacht in die Kirche und zum anschließenden Friedhofsgang mit feierlicher Gräbersegnung ein. Für die Verstorbenen unserer Pfarre werden wir in der Kirche Kerzen entzünden, die dann die Angehörigen mit auf den Friedhof hinaustragen können.

Am Donnerstag ist der Allerseelentag. Den Gottesdienst in der Kirche am Allerseelentag feiern wir um 8:00 Uhr. Am Abend feiern wir um 19 Uhr den Gottesdienst in der Friedhofskapelle.

Am Freitag ist Herz-Jesu-Freitag. Den kranken Leuten in unserer Pfarre bringen wir wieder die Krankenkommunion.

Danke möchte ich Ihnen sagen für ihr Opfer vom letzten Sonntag zum Weltmissionssonntag. Es erbrachte 2.446,05 €. Und dazu kommen noch 2.900,- € aus dem Verkauf der Schokopralinen. Ein herzliches Vergelt´s Gott im Namen der notleidenden Menschen.

Nächsten Sonntag feiert die Pfarre Langenhart um 8:45 Uhr die Hubertusmesse mit der Jägerschaft. Die Jagdhornbläser unter der Leitung von Dr. Norbert Weigl spielen die St. Valentiner Messe. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Jägerschaft ein zur Agape mit Wildspezialitäten.

Die Marienschwestern in Bad Kreuzen laden ein zu Exerzitien am Beginn der Adventzeit von Sonntag, 3. Dezember bis Donnerstag, 7. Dezember 2017. Wer sich dafür interessiert. Zettel liegen am Schriftenstand und ein Plakat hängt im Schaukasten.

Verlautbarungen:  29. Sonntag im Jahreskreis: A  22. 10. 2017

Bei der Familienmesse um 9:30 zum Weltmissionssonntag singen unsere Singing Valenteenies. Nach allen Gottesdiensten wird die Jungschar am Kirchenplatz zum Preis von 3,00 € fair gehandelte Schokolade verkaufen. Wir sagen ihnen Vergelt´s Gott für ihre Gabe bei der Opfersammlung für die Weltmission.

Am Montag ist das Begräbnis von Herrn Günter Pohle vom Franz Forsterplatz. Die Feier ist um 14 Uhr in der Friedhofskapelle mit anschließender Urnenbeisetzung.

Am Donnerstag ist Nationalfeiertag. Den Gottesdienst in der Kirche feiern wir um 8 Uhr in der Früh.

Das Büchereiteam der Pfarre bedankt sich wieder für die Unterstützung beim Tag der Bücherei für die vielen Mehlspeisen und für ihren Besuch. Die Gesamteinnahmen waren 656,70 €. Das Geld dient wieder zur Neuanschaffung von Büchern. Ich kann sie nur einladen, das große Angebot der Bücherei auch fleißig zu nutzen.

Die Bücherei startet wieder das herbstliche Vorlesetheater für Kinder. Diesen Sonntag gibt es nach der 2. Messe die Geschichte “Als die Raben noch bunt waren”. Eine Geschichte vom Streiten und Gutsein.

Mit nächsten Sonntag endet wieder die Sommerzeit!

Wir wünschen eine gesegnete Woche!