Verlautbarungen: 3. Adventsonntag:  B  17. 12. 2017

Nach dem 2. Gottesdienst ist Probe für die Sternsinger im Pfarrheim.

Am Abend um 18 Uhr lädt der Gesangsverein Einigkeit ein zum Adventsingen hier in unsere Stadtpfarrkirche. Ich darf sie dazu recht herzlich einladen.

Am Montag um 19 Uhr feiern wir die Messe in Klein-Erla bei der Familie Auer (Schmied).

Am Dienstag ist Rorate-messe um 6:30. Es singt das NÖ Lehrerquartett. Im Anschluss an den Rorategottesdienst laden die Frauen und die Senioren der Pfarre ein in den Pfarrsaal zum Frühstück.

Am Dienstag um 14 Uhr ist das Begräbnis von Herrn Ernst Mugrauer aus Klein Erla. Betstunde ist am Sonntag um 19 Uhr in der Kapelle der Marienschwestern in Klein Erla.

Am Mittwoch laden wir die Kinder ein zum Morgenlob im Meditationsraum des Pfarrheimes von 7:30– 7:45.

Am Mittwoch um 14 Uhr ist das Begräbnis von Herrn SR Josef Brandtner aus der Haydnstraße. Betstunde ist am Dienstag um 19 Uhr.

Am Mittwoch um 14 Uhr ist der weihnachtliche Seniorennachmittag im Pfarrheim. Alle Senioren und Seniorinnen sind herzlich eingeladen.

Am Donnerstag um 10 Uhr ist der Weihnachtsgottesdienst der Polytechnischen Schule.

Am Donnerstag um 18 Uhr feiern wir die Messe im Seniorenheim in der Neubaustraße. Die Singing Valenteenies werden den Gottesdienst musikalisch gestalten.

Am Freitag um 8 Uhr feiern wir in der Kirche die Weihnachtsmesse der Volksschule. Die Weihnachtsmesse der Neuen Mittelschule ist ebenfalls am Freitag um 10:30 Uhr. Zu beiden Gottesdiensten sind auch die Eltern recht herzlich eingeladen.

Am Freitag von 16 – 17 Uhr feiert die Jungschar eine Weihnachtsstunde im Pfarrheim. Die Singing Valenteenies proben wie gewohnt von 17 – 18 Uhr.

Am kommenden Samstag ist den ganzen Tag Beichtgelegenheit in der Kirche. Wieder am Beginn jeder geraden Stunde, solange Bedarf ist. Beginn ist um 8 Uhr. Um 10 Uhr und um 14 Uhr ist Beichtgelegenheit bei einem fremden Priester.

Am kommenden Sonntag ist 4. Adventsonntag, zugleich Hl. Abend. Die Gottesdienste zum 4. Adventsonntag sind um 8 Uhr und um 9:30. Am Nachmittag um 15 Uhr ist Kindermette. Dazu laden wir alle Kinder ein und auch die älteren Leute, denen die Christmette um 24 Uhr schon zu spät ist.

Die Christmette feiern wir um Mitternacht, um 24 Uhr. Ich lade sie zur Feier der Geburt des Herrn recht herzlich ein. Ich glaube, ein Weihnachtsfest ohne Mette geht am Sinn der Weihnacht, an der Freude über die Geburt des Herrn, vorbei. Ab 23:30 spielen die Turmbläser.

Das Friedenslicht können sie nach der Kindermette und nach der Mitternachtsmette mit nach Hause nehmen. Bitte die Laternen dazu nicht vergessen.

Die Kinder können sich jetzt vorne die Haare für ihr Christkind holen.