Verlautbarungen:  Palmsonntag: B   25. 3. 2018

Ich lade alle herzlich ein zur Palmprozession, die um 9 Uhr auf dem Hauptplatz beginnt.

Nach dem Gottesdienst gibt es im Pfarrsaal einen Osterbasar und verschiedene Fastensuppen. Dazu lade ich sie recht herzlich ein. Der Erlös der Fastensuppe kommt zur Fasten-aktion dazu.

Heute nachmittag um 14 Uhr laden wir ein zum Kreuzweg in der Kirche.

Die Wochentagsgottesdienste in den Osterferien sind wieder um 8 Uhr.

Der Abend-Gottesdienst am Mittwoch entfällt, da am Abend die Chrisam-Messe in St. Pölten ist. Der Gottesdienst am Mittwoch ist in der Früh um 8 Uhr.

Am Mittwoch um 14 Uhr ist das Begräbnis von Herrn Josef Moser aus der Bendikstraße.

Am Donnerstag ist um 14 Uhr das Begräbnis von Frau Ingrid Kollros aus der Rohrbachbergstraße. Betstunde ist am Mittwoch um 19 Uhr.

Am Karsamstag ist wieder den ganzen Tag Beichtgelegenheit von 8 Uhr früh an jeweils am Beginn einer geraden Stunde. Um 10 Uhr und um 14 Uhr ist Beichtgelegenheit bei einem fremden Priester.

Am Gründonnerstag lade ich Sie recht herzlich ein um 19:30 zur Feier des letzten Abendmahles. Im Anschluß an den Gottesdienst ist Ölbergandacht, gestaltet von der Jugend.

Am Karfreitag laden wir um 15 Uhr alle Kinder und älteren Leute zum Kreuzweg und zur Kreuzverehrung ein, die am Abend nicht mehr kommen können.

Um 19:30 feiern wir die Karfreitagsliturgie, die Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus. Zur Kreuzverehrung bitten wir sie wieder, eine Blume mitbringen, die wir bei der Kreuzverehrung zum Kreuz legen und mit denen am Karsamstag das Grab geschmückt wird. Die Karfreitagsliturgie wird vom Chor ad libitum musikalisch mitgestaltet.

Am Karfreitag gehört die Opfersammlung für die Christlichen Stätten im Heiligen Land.

Am Karfreitag sind auch die Ratschenkinder in der Pfarre unterwegs. Alle, die ratschen gehen, treffen sich am Karfreitag nach der Ministrantenprobe im Pfarrheim.

Am Karsamstag ist um 8 Uhr Grabesandacht in der Kirche.

Die Feier der Osternacht beginnt am Karsamstag um 19:30. Von 14 Uhr an ist Aussetzung und Anbetung des Allerheiligsten beim Grab Christi bis 19:30. Ich lade sie zu diesen Anbetungsstunden recht herzlich ein. Nehmen sie sich eine Stunde für Christus Zeit.

Die Liturgie beginnt also an allen 3 Tagen um 19:30.

Die Ministranten proben am Gründonnerstag und am Karsamstag um 11 Uhr für die Liturgie am Abend. Am Karfreitag ist die Probe bereits um 8 Uhr aus Rücksicht auf die Ratschenkinder.

Falls sie uns Blumen für den Osterschmuck bringen können, sind wir ihnen sehr dankbar. Bis Freitag um 8 Uhr wäre es am günstigsten, da dann die Frauen mit der Gestaltung des Osterschmuckes beginnen. Ich sage Ihnen schon jetzt ein herzliches Vergelt´s Gott.

Die Speisenweihe erfolgt am Ende der Osternachtsfeier und am Ende der beiden Gottesdienste am Ostersonntag. Beim Hochamt am Ostersonntag um 9:30 singt der Chor der Pfarre unter Leitung von Christoph Bitzinger die Spatzenmesse von W.A.Mozart.

Ministrantengewänder waschen für die Osterliturgie!