Verlautbarungen:   Pfingstsonntag:  A    4. 6. 2017

Am Pfingstmontag. sind die Gottesdienst wie am Sonntag um 8 und um 9:30 Uhr.

Am Pfingstdienstag ist der Gottesdienst in der Früh um 8 Uhr. Um 8 Uhr fahren die Ministranten und Kinder unserer Pfarre zur Kinderwallfahrt weg. Wir kommen um ca 18 Uhr wieder zurück.

Am Donnerstag sind wir auf Dekanatsausflug weg. Daher muss die Messe in Rems ausfallen.

Am kommenden Sonntag ist der Dreifaltigkeitssonntag. Zugleich ist das der Vatertag. Um 9:30 feiern wir in der Kirche Familiengottesdienst mit den Singing Valenteenies. Ebenfalls um 9:30 feiern wir den Gottesdienst im Feuerwehrhaus in der J.Stöcklerstraße beim Tag der Offenen Tür der FF St. Valentin.

Ein herzliches Vergelt´s Gott darf ich nochmals allen Helfern und allen Besuchern sagen für unser gelungenes Pfarrfest. Es ist für mich immer wieder eine Freude, zu sehen, wie viele Menschen in unserer Pfarre mithelfen. Ich danke ganz besonders den Hauptverantwortlichen für das Pfarrfest. Franz Hirsch, Karl Schönauer und Karl Firmberger. Es freut mich, dass auch die Jugend so aktiv dabei war. Ich danke für alle köstlichen Mehlspeisspenden. Was wäre ein Pfarrfest, wenn die Leute nicht kommen würden. Ich danke Ihnen allen, die sie durch ihr Kommen unser Pfarrfest haben gelingen lassen. Danke! Vergelt´s Gott! Dabei ist es mir wichtig, dass nicht so sehr das Finanzielle, sondern das Miteinander im Vordergrund steht!

Die neuen Pfarrblätter sollen in dieser  Woche fertig werden. Ich darf die Austräger wieder bitten, sich am kommenden Wochenende die Pfarrblätter in der Sakristei oder im Pfarrhof abzuholen. Ich danke für ihren wichtigen Dienst.

Auch die Listen für die Caritas Haussammlung liegen fertig bereit. Ich sage schon jetzt ein herzliches Vergelt´s Gott.

Das Programm für die kommende Pfarrreise steht fest und liegt am Schriftenstand auf. Es wird dieses Mal eine Schifffahrt auf dem Rhein, der Mosel und der Saar. Wir fahren mit dem Bus nach Basel und von der Endstation in Luxemburg wieder zurück mit dem Bus. Sonst sind wir auf dem Schiff. Wir brauchen also nie unser Quartier wechseln.

Da wir auf dem Schiff nicht allein sind, können wir unsere Plätze nur kurze Zeit reservieren. Dann werden sie an andere vergeben. Außerdem stehen die einzelnen Kabinenkategorien nur in beschränkter Anzahl zur Verfügung. Wer also mitfahren will, muss sich möglichst bald anmelden.

Verlautbarungen:   7. Ostersonntag: A   28. 5. 2017

Diesen Sonntag feiern wir unser Pfarrfest. Ich darf sie recht herzlich einladen. Kommen Sie mit in den Pfarrhofgarten. Unsere Köche und Kellner und Kellnerinnen werden sie verwöhnen. Stoßen wir auch mit unseren Jubelpaaren an und lassen wir sie hoch leben.

Die Stadtkapelle spielt den Frühschoppen. Am Nachmittag spielt Martin Weichselbaumer mit seinen Freunden!

Für die Kinder gibt es ein tolles Kinderprogramm. Manuels Kasperltheater gibt es im Keller um 12 und um 15 Uhr.

Der Reingewinn gehört für unser Eingangsportal. Feiern wir miteinander ein Fest der ganzen Pfarrfamilie.

Am Dienstag um 14 Uhr ist das Begräbnis von Herrn Maximilian Grübl von der Mittleren Bergstraße am Windberg. Betstunde ist am Montag um 19 Uhr.

Am Donnerstag, 1. Juni, ist Betsi-Fest der Kinder. Wir treffen uns um 16 Uhr in der Kirche. Danach im Pfarrhofgarten.

Ebenfalls am Donnerstag feiern wir unsere Dankandacht mit den Erstkommunionkindern in Viehart bei der Lehermayr Kapelle. Wir gehen um 17:30 vom Hauptplatz weg und feiern die Maiandacht um 18 Uhr in Viehart. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Bei Schlechtwetter feiern wir die Dankandacht in der Kirche.

Am Freitag ist Herz-Jesu-Freitag. Den Kranken wird wieder die Krankenkommunion gebracht.

Am Samstag ist Ministranten- und Lichtträgerinnen-Stunde von 10 Uhr bis 11:30 Uhr für unsere Neuen.

Am Samstag ist um 15 Uhr in Rems die Hochzeit des Brautpaares Markus Reisinger – Daniela Rohrweck.

Kommenden Sonntag feiern wir den Pfingstsonntag.  Um 11Uhr ist die Taufe von Melanie Prinz.

Am Pfingstdienstag fahren wir mit unseren Minstranten und allen in der Pfarre aktiven Kindern auf Wallfahrt ins Blaue von 8 – 18 Uhr.

Verlautbarungen: 6. Ostersonntag:  A  21. 5. 2017

Diesen Sonntag dürfen wir sie wieder recht herzlich einladen zum TAIZE-Gebet in den Meditationsraum des Pfarrheimes. Beginn ist um 19 Uhr. Alle sind herzlich eingeladen.

Montag bis Mittwoch sind die Bittage. Am Montag ist die Bittprozession nach Hofkirchen. Am Dienstag nach Rems und am Mittwoch nach Altenhofen. Wir gehen am Montag und Mittwoch um 19 Uhr von der Pfarrkirche weg, am Dienstag nach Rems um 19 Uhr in Viehart. Ich lade sie alle zu den Bittprozessionen recht herzlich ein. Sollte das Wetter am Mittwoch schlecht sein, ist die Messe um 19 Uhr in der Kirche.

Die Frühgottesdienste am Montag und Dienstag entfallen.

Am Donnerstag ist das Fest Christi Himmelfahrt. Beim Gottesdienst um 9:30 feiern wir die Erstkommunion. Beachten sie bitte, dass bei diesem Gottesdienst ein Teil der Kirche für die Eltern und Geschwister der Erstkommunionkinder reserviert ist. Sollten sie unbedingt ihren angestammten Kirchenplatz haben wollen, weichen sie bitte auf den 8 Uhr Gottesdienst aus. Am Nachmittag um 14:30 ist die Dankandacht in der Kirche.

Am Fest Christi Himmelfahrt feiern wir um 19 Uhr Maiandacht mit der Jägerschaft bei der Kapelle Hoas und Jaga. Es sind alle recht herzlich willkommen.

Da am Freitag schulfrei ist, feiern wir die Frühmesse um 8 Uhr.

Am Samstag ist um 14 Uhr in Rems die Hochzeit des Brautpaares Sabrina Staab – Florian Lasch.

Nächsten Sonntag feiern wir unser Pfarrfest. Ich darf sie dazu heute schon recht herzlich einladen. Kommen Sie mit in den Pfarrhofgarten. Unsere Köche und Kellner und Kellnerinnen werden sie verwöhnen. Stoßen wir auch mit unseren Jubelpaaren an und lassen wir sie hoch leben.

Die Stadtkapelle spielt den Frühschoppen. Am Nachmittag spielt Martin Weichselbaumer mit seinen Freunden!

Ein Hinweis noch zum Kinderprogramm. Manuels Kasperltheater gibt es im Keller um 12 und um 15 Uhr.

Der Reingewinn gehört für unser Eingangsportal. Jetzt kann es endlich in Angriff genommen werden. In der Dombauhütte arbeiten sie schon an den Steinblumen für das Eingangsportal. Eine komplizierte und arbeitsintensive Sache, die bis in den Herbst dauern wird. Erst jetzt wurde vom Bundesdenkmalamt entschieden, welcher Stein dafür verwendet werden darf.

Eine Bitte noch zu den Jubelpaaren. Sollte jemand keine Einladung bekommen haben, der heuer sein Ehejubiläum feiert (25, 30, 40, 50, 60, 65 Jahre), dann sind sie trotzdem herzlich eingeladen. Es liegt dann nur daran, dass unsere Kartei unvollständig ist.

Und noch eine Bitte von der Caritas: Die Listen für die Caritas-Haussammlung sind fertig und liegen abholbereit in der Sakristei. Ein große Bitte haben wir noch. Wenn jemand für die Haydn- und Brucknerstraße bereit wäre, für die Caritas zu sammeln, wären wir sehr dankbar. Dort haben wir zur Zeit keine Sammler.

Verlautbarungen:   5. Ostersonntag: A   14. 5. 2017 Muttertag

Am Dienstag ist wieder Bibelrunde um 19:30 im Pfarrheim. Alle sind recht herzlich eingeladen.

Am Mittwoch um 11 Uhr ist das Begräbnis von Frau Rita Moser aus der Brucknerstraße. Betstunde ist am Dienstag um 19 Uhr.

Am Mittwoch um 13 Uhr fahren unsere Senioren zur Maiandacht nach Maria Neustift. Wer noch mitfahren möchte: Anmeldungen in der Sakristei oder bei Frau Marianne Weigl.

Am Donnerstag um 19 Uhr lädt die Musikschule ein zu einem Vorspielabend der Orgelspieler und der Sänger.

Am Freitag singen in der Pfarrkirche Erla die Petersburger Singers. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Kommenden Samstag und Sonntag ist Visitation in Langenhart durch Bischof Dr. Anton Leichtfried. Am Samstag ist die Firmung in Langenhart um 9:30 Uhr.

Kommenden Sonntag um 19 Uhr ist wieder TAIZE-Gebet im Meditationsraum des Pfarrheimes. Wir laden sie dazu alle recht herzlich ein.

Verlautbarungen:   4. Ostersonntag: A   7. 5. 2017

Beim Gottesdienst um 9:30 singt und spielt eine Gruppe vom Orgelverein Enns- St. Marien. Nach dem Gottesdienst laden sie am Kirchenplatz ein zu einem Orgelachterl. Der Reingewinn gehört für ihre neue Orgel.

Außerdem werden wir bei diesem Gottesdienst die neuen Pfarrgemeinderäte vorstellen und die Ausscheidenden verabschieden.

Am Abend um 18 Uhr gibt es wieder ein Orgelkonzert in der Kirche. Maria und Wolfgang Kögler werden spielen.

Am Montag laden wir ein zur Maiandacht nach Endholz, Dollberg zur Kapelle der Familie Kirchweger, Sturm. Es wird der Chor der Pfarre die Maiandacht musikalisch gestalten. Alle sind herzlich eingeladen. Die Maiandacht beginnt um 19 Uhr.

Am Dienstag, 9. Mai um 13 Uhr fahren wir zur Frauen-Maiandacht nach Steyr. Wer noch mitfahren möchte. Bitte um Anmeldung für den Bus.

Am Donnerstag um 19:30 ist Pfarrkirchenratssitzung im Pfarrhof. Es werden die neuen Pfarrkirchenräte angelobt.

Einladen dürfen wir im Namen des Mauthausen Komitee zur Gedenkfeier zum 72. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des ehemaligen Nebenlagers des KZ Mauthausen am Freitag in Herzograd am Anna Strasser Platz um 17 Uhr. Es sprechen unter anderem der Schauspieler Cornelius Obonya und Prof. Ferdinand Reisinger aus St. Florian.

Ebenfalls am Freitag feiern wir den letzten Weggottesdienst mit unseren Erstkommunionkinder um 17 und um 18 Uhr.

Um 19 Uhr am Freitag ist Maiandacht des Roten Kreuzes bei der Kapelle der Familie Schrottbauer Dürrer. Alle sind herzlich eingeladen, die Maiandacht mitzufeiern. Es spielen die Alphornbläser.

Am Samstag, 13. Mai ist wieder erste Fatimafeier in Vestenthal um 15 und um 19 Uhr. Am Abend auch mit Lichterprozession. Prediger ist Joachim Pohl. Er ist Missionar in Peru.

Am Samstag ist der Churchy-Tag unserer Firmlinge von 9 – 11:30 Uhr im Pfarrheim.

Nächsten Sonntag ist Muttertag. Bei der Familienmesse um 9:30 singen die Singing Valenteenies. Auch die Erstkommunionkinder werden ihre Fürbittrollen austeilen.

Wer noch Fastenwürfeln hat, kann sie in der Sakristei oder im Pfarrhof abgeben. Ich sage ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott.