Verlautbarungen:   3. Ostersonntag:  A  30. 4. 2017

Am Sonntag feiern wir den Gottesdienst um 9:30 beim Feuerwehrdepot in Endholz beim Maifest der FF. Zugleich ist es die Florianimesse für alle Valentiner Feuerwehren.

Am Montag ist der 1. Mai. Den Gottesdienst feiern wir um 8 Uhr. Da an diesem Tag der Kirtag am Hauptplatz ist, sperren wir die Kirche ab Mittag zu.

Am Mittwoch treffen wir uns nach der Messe um 19:30 zur Pfarrfestbesprechung.

Am Donnerstag um 16 Uhr ist Kindermaiandacht bei den Marienschwestern in Klein-Erla. Zum Abschluß gibt es für die Kinder wieder ein Eis!

Ebenfalls am Donnerstag lädt das Kath. Bildungswerk der Pfarre ein in den Pfarrsaal zu dem Vortrag des Bestsellerautors, Psychologen und Psychotherapeut Björn Süfke: „Männer erfindet euch neu“. Was es heute heißt, ein Mann zu sein. Beginn ist am Donnerstag um 19:30 Uhr im Pfarrsaal. Alle sind herzlich eingelanden.

Am Freitag ist Herz-Jesu-Freitag. Den Kranken bringen wir wieder die Krankenkommunion.

Am Freitag, 5. Mai laden die Goldhaubenfrauen ein zur Maiandacht zum Bildstock beim Forsthaus in Langenhart, Rubringerstr. 25. Die Maiandacht beginnt um 19:30 Uhr. Bei Schlechtwetter ist die Maiandacht in der Kirche in Langenhart.

Am Samstag ist Ministrantenstunde für alle von 10 – 11:30 Uhr. Wir beginnen in der Kirche.

Nächsten Sonntag ist der 4. Ostersonntag, der Weltgebetstag um Geistliche Berufe.

Beim Gottesdienst um 9:30 singt und spielt eine Gruppe vom Orgelverein Enns- St. Marien. Da sie auf eine neue Orgel sparen, laden sie im Anschluss an den Gottesdienst am Kirchenplatz ein zu einem Orgelachterl. Der Reingewinn gehört für ihre neue Orgel.

Außerdem werden wir bei diesem Gottesdienst die neuen Pfarrgemeinderäte vorstellen und die Ausscheidenden verabschieden.

Am Abend um 18 Uhr gibt es wieder ein Orgelkonzert in der Kirche. Maria und Wolfgang Kögler werden spielen. Maria Kögler, eine echte Valentinerin. Lange auch bei uns Organistin. Besser bekannt unter Maria Wagner aus der Raiffeisenstraße.

Wer noch Fastenwürfeln hat, kann sie in der Sakristei oder im Pfarrhof abgeben. Ich sage ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott.

Verlautbarungen:   2. Ostersonntag: A   23. 4. 2017

Um 9:30 gestaltet die Landjugend den Gottesdienst musikalisch. Anschließend laden sie zur Agape auf dem Kirchenplatz ein.

Am Dienstag laden wir ein zur Markusprozession nach Hofkirchen. Wir gehen um 19 Uhr von der Kirche weg. Bei Schlechtwetter ist die Messe um 19:30 in Hofkirchen.

Am Donnestag feiern wir um 18 Uhr den Gottesdienst im Seniorenheim in der Neubaustraße.

Ebenfalls am Donnerstag um 19:30 Uhr ist Elternabend für die Eltern unserer Erstkommunionkinder im Pfarrsaal.

Nächsten Sonntag feiert die FF Endholz ihr Maifest beim Feuerwehrhaus in Endholz. Wir feiern dort den Gottesdienst um 9:30 Uhr in Endholz. Die Gottesdienste in der Kirche sind wie gewohnt um 8 Uhr und um 9:30 Uhr.

Ein Hinweis schon auf die Frauen-Maiandacht, zu der wir am Dienstag, 9. Mai um 13 Uhr nach Steyr fahren werden. Da wir mit dem Bus fahren, bitten wir um Anmeldung im Pfarrhof, in der Sakristei oder bei Traudi Pillgrab.

Wer noch Fastendosen hat, kann sie in der Sakristei oder im Pfarrhof abgeben. Ich sage ihnen ein herzliches Vergelt´s Gott.

Verlautbarungen:  Ostersonntag:  A    16. 4. 2017

Morgen, Ostermontag, laden wir ein zur Familienmesse um 9:30. Es singen die Singing Valenteenies. Im Anschluss an die Gottesdienste um 8 Uhr und um 9:30 laden wir alle Kinder ein in den Pfarrhofgarten zum Ostereiersuchen. Die Kinder bitten wir, in die Familienmesse ihren Fastenweg mitzubringen.

Am Dienstag am Abend um 19:00 feiert die Feuerwehr Rems in der Remser Kirche ihren Gottesdienst für die verstorbenen Feuerwehrkameraden.

Ebenfalls am Dienstag um 19:30 ist Bibelrunde im Pfarrheim.

Am Mittwoch um 14 Uhr ist Seniorennachmittag im Pfarrheim. Alle Senioren und Seniorinnen sind dazu herzlich eingeladen.

Am Donnerstag um 19:30 Uhr ist konstituierende Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim.

Freitag und Samstag übernachten  unsere Singing Valenteenies zu ihrem Probenwochenende im Pfarrheim. Wir freuen uns schon auf euer Konzert am Vatertag.

Nächsten Sonntag ist der Weiße Sonntag. Den Gottesdienst um 9:30 Uhr wird die Landjugend musikalisch gestalten.

Im Namen der Frauenbewegung der Pfarre darf ich ihnen Vergelt´s Gott sagen für die große Unterstützung bei der Fastensuppe und beim Osterbasar. Ein Vergelt´s Gott allen Helfern und allen Spendern.

In der kommenden Wochen werden wieder die Fastendosen von der Fastenaktion eingesammelt. Sie können sie auch im Pfarrhof oder in der Sakristei abgeben. Sollte es noch etwas inhaltsleer sein, so bitte ich im Namen der Notleidenden noch um eine kleine Aufbesserung und sage jetzt schon ein herzliches Vergelt´s Gott.

Danke dem Chor der Pfarre unter der Leitung von Christoph Bitzinger für die wunderbare Aufführung der “Missa cellensis in C“ von Joseph Haydn, die Mariazeller-Messe.

Vergelt´s Gott der Familie Josef Kubik für die wunderschöne, nach eigenem Entwurf gestaltete Osterkerze und Frau Theresia Raffetseder, die uns immer die wunderschönen Altarkerzen verziert. Sie hat sich bemüht, sie der neuen Osterkerze anzupassen.

Ein Hinweis für unsere Ministranten und Ministrantinnen, Singing-Valenteenies, Sternsinger, Kirche-bunt Austräger-Kinder unserer Pfarre. Wir laden euch ein zur 2. Kinderwallfahrt am Pfingstdienstag, 6. Juni 2017. Wir fahren um 8 Uhr vom Hauptplatz weg und sind wieder ca 18 Uhr zurück. Holt euch einen Anmeldezettel in der Sakristei mit genaueren Informationen und meldet euch bald an.

Ich darf ihnen allen ein gesegnetes Osterfest wünschen!

Speisenweihe!

Verlautbarungen:  Palmsonntag: A   9. 4. 2017

Ich lade alle herzlich ein zur Palmprozession, die um 9 Uhr auf dem Hauptplatz beginnt.

Nach dem Gottesdienst gibt es im Pfarrsaal einen Osterbasar und eine Fastensuppe mit Fastenbier. Dazu lade ich sie recht herzlich ein. Der Erlös der Fastensuppe kommt zur Fasten-aktion dazu.

Heute nachmittag um 14 Uhr gestaltet unsere Jugend den Kreuzweg in der Kirche. Während des Kreuzweges ist Beichtgelegenheit.

Die Wochentagsgottesdienste in den Osterferien sind wieder um 8 Uhr.

Der Abend-Gottesdienst am Mittwoch entfällt, da am Abend die Chrisam-Messe in St. Pölten ist. Der Gottesdienst am Mittwoch ist in der Früh um 8 Uhr.

Am Karsamstag ist wieder den ganzen Tag Beichtgelegenheit von 8 Uhr früh an jeweils am Beginn einer geraden Stunde. Um 10 Uhr und um 14 Uhr ist Beichtgelegenheit bei einem fremden Priester.

Am Gründonnerstag lade ich Sie recht herzlich ein um 19:30 zur Feier des letzten Abendmahles. Im Anschluß an den Gottesdienst ist Ölbergandacht, gestaltet von der Jugend.

Am Karfreitag laden wir um 15 Uhr alle Kinder und älteren Leute zum Kreuzweg und zur Kreuzverehrung ein, die am Abend nicht mehr kommen können.

Um 19:30 feiern wir die Karfreitagsliturgie, die Feier vom Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus. Zur Kreuzverehrung bitten wir sie wieder, eine Blume mitbringen, die wir bei der Kreuzverehrung zum Kreuz legen und mit denen am Karsamstag das Grab geschmückt wird. Die Karfreitagsliturgie wird vom Chor ad libitum musikalisch mitgestaltet.

Am Karfreitag gehört die Opfersammlung für die Christlichen Stätten im Heiligen Land.

Am Karfreitag sind auch die Ratschenkinder in der Pfarre unterwegs. Alle, die ratschen gehen, treffen sich am Karfreitag nach der Ministrantenprobe im Pfarrheim.

Am Karsamstag ist um 8 Uhr Grabesandacht in der Kirche.

Die Feier der Osternacht beginnt am Karsamstag um 19:30. Von 14 Uhr an ist Aussetzung und Anbetung des Allerheiligsten beim Grab Christi bis 19:30. Ich lade sie zu diesen Anbetungsstunden recht herzlich ein. Nehmen sie sich eine Stunde für Christus Zeit.

Die Liturgie beginnt also an allen 3 Tagen um 19:30.

Die Ministranten proben am Gründonnerstag und am Karsamstag um 11 Uhr für die Liturgie am Abend. Am Karfreitag ist die Probe bereits um 8 Uhr aus Rücksicht auf die Ratschenkinder. Wer nicht zur Probe kommt, kann am Abend nicht ministrieren.

Falls sie uns Blumen für den Osterschmuck bringen können, sind wir ihnen sehr dankbar. Bis Freitag um 8 Uhr wäre es am günstigsten, da dann die Frauen mit der Gestaltung des Osterschmuckes beginnen. Ich sage Ihnen schon jetzt ein herzliches Vergelt´s Gott.

Die Speisenweihe erfolgt am Ende der Osternachtsfeier und am Ende der beiden Gottesdienste am Ostersonntag. Das Hochamt um 9:30 am Ostersonntag gestaltet der Chor der Pfarre.

Ministrantengewänder waschen für die Osterliturgie!

Verlautbarungen: 5.Fastensonntag:  A   2. 4. 2017

Heute dürfen wir sie einladen zum Stadtkreuzweg der beiden Pfarren Langenhart und St. Valentin. Wir beginnen um 16 Uhr in der Kirche in St. Valentin und gehen dann zur Kirche nach Langenhart. Auf dem Weg gibt es 3 Stationen, wo wir zur Besinnung innehalten. Bei Schlechtwetter bleiben wir in der Kirche in St. Valentin um 16 Uhr. Um 14 Uhr ist kein Kreuzweg.

Am Montag um 8 Uhr treffen sich die Frauen zum Palmbesen binden im Pfarrheim. Wir laden dazu alle Frauen, die uns helfen können, recht herzlich ein und bitten um ihre Mithilfe.

Am Montag am Abend um 19 Uhr feiern wir den Gottesdienst in Klein-Erla bei der Familie Auer (Schmied).

Am Dienstag lädt die Caritas ein zu einem Ausflug zur Organisation ORA nach Andorf in OÖ. Abfahrt ist um 9 Uhr. Alle sind herzlich eingeladen. Wer noch mitfahren will: Anmeldung in der Sakristei, im Pfarrhof oder bei Frau Dürrer.

Am Mittwoch um 8.15 Uhr feiert die Polytechnische Schule ihren Ostergottesdienst in der Kirche.

Am Mittwoch um 19 Uhr wird die Abendmesse als Bußfeier gestaltet. Ich möchte sie dazu als gute Vorbereitung auf das Osterfest recht herzlich einladen.

Am Donnerstag am Abend um 18 Uhr treffen sich die Frauen zum Basteln der Gestecke für den Osterbasar.

Am Freitag um 8:00 feiern wir in der Kirche den Ostergottesdienst der Volksschule. Den Ostergottesdienst der Neuen Mittelschule Schubertviertel feiern wir ebenfalls am Freitag um 10:30 Uhr. Zu beiden Gottesdiensten sind auch die Eltern recht herzlich eingeladen.

Am Freitag um 16 Uhr ist der Kinderkreuzweg in der Kirche.

Am Freitag ist auch Herz-Jesu-Freitag. Den Kranken bringen wir die Krankenkommunion.

Kommenden Sonntag ist Palmsonntag. Wir laden sie recht herzlich zur Palmprozession ein. Um 8 Uhr feiern wir die erste hl. Messe. Um 9 Uhr beginnt die Palmprozession am Hauptplatz. Kommen sie auf den Hauptplatz hinaus, damit wir dort mit der Palmweihe gemeinsam beginnen können. Wir ziehen dann zur Kirche, wo wir die 2. Messe feiern. Zur Palmprozession laden wir auch alle Vereine und Körperschaften recht herzlich ein.

Nach der Palmprozession und dem Gottesdienst wird im Pfarrheim eine Fastensuppe angeboten. Zugleich gibt es einen kleinen Osterbasar im Pfarrheim.

Den Kreuzweg am Palmsonntag um 14 Uhr gestaltet die Jugend.