Verlautbarungen:    24. Sonntag im Jkr:  A  11. 9. 2011

Beim Gottesdienst um 9:30 feiern wir Kräuterweihe mit den Goldhaubenfrauen in der Stadtpfarrkirche.

Am Nachmittag um 14 Uhr laden wir ein zur Marterlwanderung. Wir treffen uns beim Haus Knollmayr. Abschluss ist beim Mostheurigen Schrottbauer.

Am Dienstag, 13. September ist Fatimafeier in Vestenthal um 15 und um 19 Uhr. Prediger ist Pfarrer Anton Schuh aus St. Peter/Au.

Am Mittwoch um 11 Uhr ist das Begräbnis von Frau Theresia Bigler aus der Eichenstraße. Um 14 Uhr ist das Begräbnis von Frau Stephanie Jordan von der Hauptstraße. Betstunde für Frau Jordan ist am Montag um 19 Uhr.

Am Donnerstag um 19:30 ist die Messe in Hofkirchen.

Am Samstag ist in der Stadtpfarrkirche um 12 Uhr die Hochzeit des Brautpaares Wirlinger Marlene – Ströbitzer Markus.

Um 13:30 ist in Rems die Hochzeit des Bautpaares Giese Doris – Netzel Robert.

Am Abend um 19 Uhr und am Sonntag bei beiden Messen begleitet das Akkordeonorchester musikalisch den Gottesdienst.

Am Sonntag um 9:30 ist Familienmesse. Zugleich feiert bei diesem Gottesdienst das Ehepaar Miemelauer ihr diamantenes Hochzeitsjubiläum.

Nächsten Sonntag am Abend um 19 Uhr ist Taize-Gebet im Meditationsraum des Pfarrheimes.

Ganz besonders darf ich sie noch hinweisen auf das Kirchenkonzert nächsten Sonntag um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche. Der Chor der Pfarre singt die Mariazellermesse von Joseph Haydn und Werke von Bach, Reger und Rheinsberger. Der Reingewinn gehört für unsere Kirchenorgel.

Nach den beiden Gottesdiensten um 8:00 und 9:30 bietet die Jugend Ballkarten für den Jugendball am Samstag, 24. September, zum Kauf am Kirchenplatz an.

Verlautbarungen:    23. Sonntag im Jkr:  A  4. 9. 2011

Am Montag beginnt wieder die Schule. In der Kirche ist um 8 Uhr der Eröffnungsgottesdienst der neuen Mittelschule Schuberviertel und um 9 Uhr der Eröffnungsgottesdienst der Volksschule. Zu beiden Gottesdiensten sind auch die Eltern herzlich eingeladen.

Beachten sie bitte, dass um 7 Uhr kein Gottesdienst in der Kirche ist.

Die Wochentagsgottesdienste beginnen in der Schulzeit wieder um 7 Uhr.

Am Donnerstag ist das Fest Maria Geburt. Um 19 Uhr treffen sich die PGR-Vorstände des Dekanates zusammen mit der Dekanatskonferenz im Pfarrheim in St. Valentin zur Vorbereitung der PGR-Wahl am 18. März 2012. Ebenfalls am Donnerstag um 19,30 ist die Messe in Rems.

Für kommenden Freitag laden wir alle Kinder und Schüler ein zum Jungschar-Start im Pfarrhofgarten von 15 bis 17 Uhr.

Auch die Singing Valenteenies beginnen gleich wieder mit ihren Proben. Und zwar im Anschluss an den Jungscharstart probt der Chor von 17 – 18 Uhr im Pfarrheim. Alle Kinder und Schüler ab der 2. Klasse sind herzlich eingeladen.

Kommenden Sonntag ist der Dirndlgwandlsonntag in allen Gemeinden und Pfarren des Mostviertels. Es ist eine Initiative der Volkskultur NÖ. Es wäre schön, wenn viele im Dirndlgwandl oder die Männer im Trachtenanzug kommen würden. Beim Gottesdienst um 9:30 werden wir die Kräuterbüschel weihen, die die Goldhaubenfrauen bereitet haben.

Kommenden Sonntag, 11. September, laden die Kath. Frauenbewegung  und das Kath. Bildungswerk ein zur Marterlwanderung. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Steindlkreuz in Hofkirchen auf der Straße Richtung Haag, wenn man beim Schrottbauer weiter fährt. Der Abschluss ist beim Mostheurigen Schrottbauer.

Die Pfarrblätter sind wieder fertig und ich bitte die Austeiler, sich die Pfarrblätter im Pfarrhof oder in der Sakristei abzuholen und sage für ihren Dienst ein ganz herzliches Vergelt´s Gott.

 Kommenen Sonntag ist das Weinfest in den Hallen der Firma Kirchweger in Klein Erla. Pfarrer Geiblinger wird um 9:30 den Gottesdienst feiern.

Verlautbarungen: 22. Sonntag im Jkr:  A  28. 8. 2011

Am Donnerstag lädt der PGR und PKR wieder ein zur Anbetung um 19 Uhr in der Barbarakapelle.

Am kommenden Freitag ist Herz-Jesu-Freitag. Den Kranken wird wieder die Krankenkommunion gebracht.

Kommenden Samstag um 13 Uhr ist die Hochzeit von Ing. Andreas Pum – Verena Forster.

Ab Freitag gibt es wieder die neuen Pfarrblätter. Ich bitte die Austeiler wieder, die Pfarrblätter im Pfarrhof oder in der Sakristei abzuholen und sage für ihren Dienst ein ganz herzliches Vergelt´s Gott.

Ein Hinweis noch von unserem Büchereiteam:

Die Bücherei der Pfarre veranstaltet am Sonntag, 4. September, eine Leselotterie nach dem 2. Gottesdienst.

Jeder Kirchenbesucher erhält beim Betreten der Kirche ein Los. Damit kann er sich nach der Messe ein schönes Flohmarktbuch abholen. Jedes 2. Los gewinnt! Wer nicht gewinnt, bekommt einen Gutschein für ein Getränk beim Pfarrkaffee im Oktober.

Verlautbarungen:  21.Sonntag im Jkr.:  A 21 8. 2011

 Am Donnerstag um 18 Uhr ist die Messe im Seniorenheim in der Neubaustraße.

Kommenden Samstag darf ich sie wieder recht herzlich einladen zu unserer Fußwallfahrt nach St.Florian. Wir gehen um 5,00 Uhr in der Früh vor dem Pfarrhof weg. Es wird uns wieder ein Auto begleiten. Den Gottesdienst in der Marienkapelle in St. Florian feiern wir um 9:30. Zum Gottesdienst sind auch alle recht herzlich eingeladen, die mit dem Auto oder dem Fahrrad nachkommen.

Vergelt´s Gott möchte ich ihnen sagen für ihr Opfer bei der Augustsammlung der Caritas und der Männerbewegung vom letzten Sonntag. Die Sammlung erbrachte 3.627,15 €.   (2010: 1,813,72 €). Allen, die ihr Herz vor der großen Not in Afrika nicht verschlossen haben, sage ich ein herzliches Vergelt´s Gott.

 

Verlautbarungen:  20.Sonntag im Jkr.:  A  14. 8. 2011

Diesen Sonntag sind die Gottesdienste in der Kirche wie gewohnt um 8,00 und um 9,30. Zusätzlich feiern wir den Gottesdienst im Rahmen des Inselfestes bei der Kapelle der Familie Geiblinger in Gutenhofen, ebenfalls um 9,30.

Am Montag ist das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel, Mariä Himmelfahrt. Die Gottesdienste sind um 8 Uhr und um 9:30 Uhr.

Da unsere Goldhaubenfrauen am Fest Mariä Himmefahrt bei der Goldhaubenwallfahrt sind, werden wir in unserer Kirche die Kräuterweihe am 11. September halten. Das ist der Dirndlgwandlsonntag.

Am Samstag um 13 Uhr ist die Hochzeit von Christina und Florian Schnetzinger.

Ein Hinweis schon auf übernächsten Samstag. Da gehen wir wieder zu Fuß zu unserer traditionellen Wallfahrt nach St. Florian. Wir gehen um 5 Uhr in der Früh weg. Die Messe in der Marienkapelle in St. Florian ist um 9:30.

Ganz herzlich möchte ich Ihnen heute für Ihr Opfer bei der Augustsammlung Vergelt´s Gott sagen im Namen der Notleidenden in Afrika. Auch der Opferstock beim Seiteneingang wird in dieser Woche noch für diesen Zweck verwendet.