Verlautbarungen:   14. Sonntag im Jahreskreis: A  3. 7. 2011

Leider musste aus Witterungsgründen das Weinstraßenfest der Stadtkapelle verschoben werden. Der neue Termin ist 30./31. Juli.

Am Donnerstag, dem 1. Donnerstag im Monat Juli ist um 19 Uhr wieder Anbetungsstunde mit dem PGR und PKR in der Barbarakapelle. Alle sind dazu recht herzlich eingeladen.

Kommenden Samstag um 13 Uhr ist die Hochzeit Aigenbauer – Vösenhuber.

Nächsten Sonntag wird der Gottesdienst um 9:30 vom Turnverein gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst um 11 Uhr wird das neue Turnerheim am Hauptplatz eingeweiht und mit einem großen Festprogramm eröffnet. Dazu und auch bei den Veranstaltungen ab Freitag sind alle herzlich eingeladen.

Radio Maria überträgt diesen Sonntag um 10 Uhr den Gottesdienst aus Enns. Im Anschluss an den Gottesdienst kann man die ganze Technik der Aufnahmeübertragung besichtigen. Wir wurden ersucht, darauf hinzuweisen: Wenn jemand sich dafür interessiert und eventuell auch mitarbeiten möchte, dann ist er dort herzlich willkommen.

Verlautbarungen:   13. Sonntag im Jahreskreis: A   26. 6. 2011

Heute, Sonntag, lädt die Pfarre Langenhart ein zum Pfarrfest.

Am Montag lädt das Netzwerk Solidarität ein zur Unterstützung arbeitsuchender Menschen. Am Montag um 19 Uhr im Pfarrheim.

Am Mittwoch feiert die Polytechnische Schule um 8 Uhr ihren Schlußgottesdienst in der Stadtpfarrkirche.

Am Freitag feiern wir um 8 Uhr den Schulschlussgottesdienst mit den Volksschülern und um 9 Uhr den Schulschlussgottesdienst mit den Schülern der Neuen Mittelschule Schubertviertel. Zu beiden Gottesdiensten sind auch alle Eltern recht herzlich eingeladen. Um 7 Uhr ist am Freitag kein Gottesdienst.

Am Freitag ist Herz-Jesu-Freitag. Den Kranken wird wieder die Krankenkommunion gebracht.

Am Freitag am Abend um 19:30 darf ich sie im Rahmen des Kath. Bildungswerkes recht herzlich einladen zu dem interessanten Vortrag von Barbara Pachl-Eberhart: „Vier minus drei!“ Barbara Pachl hat im Jahre 2008 bei einem tragischen Verkehrsunfall ihren Gatten und ihre beiden Kinder verloren. Wie sie damit umgegangen und fertig geworden ist, davon erzählt sie an diesem Abend.

In der letzten Zeit hat man einiges von ihr gehört: Im ORF, in der Welt der Frau und in den verschiedensten Medien. In ihrem Buch „Vier minus drei!“ hat sie ihrem Schmerz Worte gegeben und dadurch auch vielen anderen betroffenen Menschen geholfen und Mut gemacht. Lassen sie sich diesen Abend nicht entgehen.

Zur Pfarrwallfahrt nach Mondsee, Oberhofen und Irrsdorf am Dienstag, 19. Juli können sie sich in der Sakristei oder im Pfarrhof anmelden.

Ein Hinweis noch im Namen unserer Stadtkapelle, die uns immer wieder musikalisch unterstützt. Kommenden Samstag und Sonntag feiern sie das Weinstrassenfest in der Friedhofstrasse.

Eine große Bitte habe ich noch: Durch Kinderbetreuung sind uns einige Kirchenschmückerinnen ausgefallen. Wer  bereit ist und sich Zeit nehmen kann, den möchten wir ganz herzlich einladen, uns beim Kirchenschmücken zu helfen.

 

Verlautbarungen:   Dreifaltigkeitssonntag  A  19. 6. 2011

Heute feiert die FF St. Valentin ihren Tag der Offenen Tür im Feuerwehrhaus in der J. Stöcklerstraße. Wir feiern dort den Gottesdienst um 9:30. Die Gottesdienste in der Kirche sind wie gewohnt um 8:00 und um 9:30.

Am Nachmittag gehen wir um 14 Uhr von der Kirche weg zum Öttlbauer Kreuz.

Am Montag feiern wir um 19:30 den Gottesdienst bei der Herz-Jesu-Kapelle in Viehdorf. Wir gehen um 19 Uhr in Viehdorf weg.

Am Mittwoch laden wir ein zur Dankandacht mit den Erstkommunionkindern bei der Rauchecker-Kapelle in Raad. Wir gehen um 18:00 in Rems weg. Treffpunkt ist am Beginn der Raaderstraße. Die Dankandacht in Raad beginnt um 18:30. Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Kommenden Donnerstag feiern wir Fronleichnam. Wir feiern um 8 Uhr den Gottesdienst in der Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst um 9 Uhr beginnt die Fronleichnamsprozession über die Haagerstraße, Rohrbachbergstraße, Max Mayrhuber Promenade, Raiffeisenstraße wieder zurück zur Kirche, wo dann der 2. Gottesdienst gefeiert wird.

Ich bitte, entlang des Prozessionsweges die Häuser zu beflaggen und die Fenster zu schmücken. Ich lade die ganze Pfarrgemeinde und alle Vereine zur Fronleichnamsprozession ein. Ganz besonders alle Erstkommunionkinder und Firmlinge.

Die Ministranten und Lichtträgerinnen bitte schon ca 8,45 in die Sakristei kommen.

Die Listen für die Caritas-Haussammlung. Liegen wieder bereit. Wir bitten die Sammler, sich die Listen in der Sakristei oder in der Pfarrkanzlei abzuholen und sagen allen ein ganz herzliches Vergelt´s Gott für diesen schweren Dienst.

Die Pfarrwallfahrt zum Schulschluss ist leider erst in der 3.Ferienwoche möglich. Wir fahren am Dienstag, 19. Juli, nach Mondsee, Oberhofen und Irrsdorf auf den Spuren des berühmten Holzbildhauers Meinrad Guggenbichler.

 

Verlautbarungen:   Pfingstsonntag  A  12. 6. 2011

Am Pfingstmontag sind die Gottesdienste wie am Sonntag um 8:00 und um 9:30.

Am Pfingstdienstag ist in Seitenstetten das Sport- und Spielfest des Dekanates Haag. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Gottesdienst in der Stiftskirche.

Am Mittwoch laden wir wieder recht herzlich ein zum Seniorennachmittag um 14 Uhr im Pfarrheim. Es wird gegrillt.

Kommenden Sonntag ist der Dreifaltigkeitssonntag. Die FF St. Valentin feiert ihren Tag der Offenen Tür im Feuerwehrhaus in der J. Stöcklerstraße. Wir feiern dort den Gottesdienst um 9:30. Die Gottesdienste in der Kirche sind wie gewohnt um 8:00 und um 9:30.

Am Nachmittag nächsten Sonntag gehen wir um 14 Uhr von der Kirche weg zum Öttlbauer Kreuz.

Ab Dienstag gibt es wieder die Listen für die Caritas-Haussammlung. Wir bitten die Sammler wieder, sich die Listen abzuholen. Danke!

Um 9:30 ist heute der Festgottesdienst beim Hauptbezirkstreffen des Kameradschaftsbundes im Feuerwehrzentrum in der Josef Stöcklerstraße. Anlass ist das 120 jährige Jubiläum des Stadtverbandes St. Valentin. Zur gleichen Zeit ist um 9:30 der Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Ganz herzlich darf ich mich wieder bedanken für das gelungene Pfarrfest. Ich danke allen Helferinnen und Helfern, allen, die uns mit Mehlspeisen versorgt haben und ganz besonders allen Gästen. Denn ohne ihr Kommen wäre unser Fest nicht gelungen. Ich danke auch der Stadtkapelle und dem Quartett der Stadtkapelle, die uns musikalisch begleitet haben. Durch den Empfang der Dancing Siegerin Astrid Wirtenberger war auch die mediale Wirkung des Pfarrfest groß und wir konnten ihr für den Empfang in St. Valentin einen würdigen Rahmen bereiten. Danke auch der Stadtgemeinde für das unkomplizierte Miteinander.

Da am Donnerstag Nachmittag der Dekanatsausflug der Pfarren unseres Dekanates sein wird, müssen wir leider die Messe in Rems um einen Tag auf Freitag, 19:30 verschieben!!!

Am Samstag um 14 Uhr ist in Rems die Hochzeit Donner – Sanditsch.

Nächsten Sonntag ist Pfingstsonntag.

Die Pfarrblätter sind fertig und wir bitten die Austräger, die Pfarrblätter wieder mitzunehmen und zu den Leuten zu bringen. Wir danken ihnen für diesen wichtigen Dienst und sie ersparen uns damit viel Geld, dass wir sonst für Portokosten ausgeben müssten. Sollte irgendwo das Pfarrblatt nicht ausgetragen werden, dann bitte ich, dass einfach irgendwer von dort die Initiative übernimmt und die Pfarrblätte austrägt.