Verlautbarungen: 32. Sonntag im Jkr.: C   6. 11. 2016

Diesen Sonntag feiern wir um 9:30 Uhr die Hubertusmesse mit der Jägerschaft. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Jagdhornbläser unter der Leitung von Dr. Norbert Weigl. Sie spielen die eigens für sie geschriebene St. Valentiner Messe.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Jägerschaft ein in das Pfarrheim zu herrlichen Wildgerichten.

Diesen Sonntag lädt auch die Voksschule ein zur Buchausstellung in der Volksschule von 8:30 bis 12 Uhr mit Buchstabenkaffee.

Heute am Abend um 17 Uhr gibt die Singgemeinschaft Freiheit ein Gospelkonzert in der Pfarrkirche Langenhart. Alle sind herzlich eingeladen.

Am Mittwoch ist nach der Abendmesse Pfarrgemeinderatssitzung im Pfarrheim.

Am Donnerstag laden die Frauen zum 2. Teil des Frauenherbstes ein mit der Referentin Heli Renner. Beginn ist um 18 Uhr.

Am Donnerstag um 19 Uhr ist Messe in Rems.

Kommenden Sonntag ist der Elisabethsonntag mit der Elisabethsammlung für Not in unserem eigenen Land. Es wird wieder Rosen geben, die sie als Gruß von der Kirche alten und kranken Leuten mitbringen, die nicht mehr zur Kirche kommen können. Der Caritas-Ausschuss wird die Gottesdienste mitgestalten.

Am Nachmittag um 17 Uhr am nächsten Sonntag laden wir ein zur Martinsfeier mit Laternenumzug, Kinderpunsch und Kipferlteilen. Wir beginnen um 17 Uhr in der Kirche. Das Martinsfest findet bei jedem Wetter statt. Alle Kinder, vor allem die Volksschüler und Kindergartenkinder sind mit ihren Familien eingeladen. Die Jugendstadtkapelle wird uns beim Martinsfest musikalisch begleiten.

Nur bei der 2. Messe verlautbaren: In der Bücherei wird heute nach dem 2. Gottesdienst von Paulchen erzählt, der große Sorgen hat – aber sein Papa meint – Keine Sorge ,Paulchen! – und so heißt auch das heutige Bilderbuch! Alle Kinder und Junggebliebenen sind in die Bücherei eingeladen.

Verlautbarungen: 31. Sonntag im Jkr.: C  30. 10. 2016

Am Montag, dem 31. Oktober, lädt die Pfarre Langenhart ein zur Nacht der 1000 Lichter zwischen 19 und 22 Uhr.

Am Dienstag ist Allerheiligen. Beim Gottesdienst um 9:30 gedenken wir der gefallenen und verstorbenen Soldaten beider Weltkriege. Nach dem Gottesdienst um 9:30 legt die Stadtgemeinde beim Kriegerdenkmal vor der Kirche einen Kranz nieder im Gedenken an die verstorbenen Soldaten. Mit dabei die Stadtkapelle, der Kameradschaftsbund und die Feuerwehren. Alle sind dazu herzlich eingeladen!

Am Nachmittag um 14 Uhr lade ich alle ein zur Allerseelenandacht in die Kirche und zum anschließenden Friedhofsgang mit feierlicher Gräbersegnung. Für die Verstorbenen unserer Pfarre werden wir in der Kirche Kerzen entzünden, die dann die Angehörigen mit auf den Friedhof hinaustragen können.

Am Mittwoch ist der Allerseelentag. Um 8:00 Uhr feiern wir den Gottesdienst in der Kirche. Der Gottesdienst am Abend um 19 Uhr ist heuer nicht, wie schon im Pfarrblatt angekündigt, in der Friedhofskapelle, sondern in der Stadtpfarrkirche. Grund für die Verlegung ist die Betstunde von Frau Maria Oberradter um 18:30 in der Stadtpfarrkirche. Da wäre uns für die anschließende Abendmesse die Friedhofskapelle zu klein. Ich bitte dafür um Verständnis. Um 18:45 singt der Gesangsverein in der Friedhofshalle.

Am Donnerstag um 14 Uhr ist das Begräbnis von Frau Maria Oberradter aus Gutenhofen. Betstunde ist wie gesagt am Mittwoch um 18:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche.

Danke möchte ich Ihnen sagen für ihr Opfer vom letzten Sonntag zum Weltmissionssonntag. Es erbrachte 1.641,01 €. Und dazu kommen noch 1.200,- € aus dem Verkauf der Schokopralinen. Ein herzliches Vergelt´s Gott im Namen der notleidenden Menschen.

Am Donnerstag, dem 1. Donnerstag im Monat, laden wir wieder ein zur Anbetung in die Barbarakapelle von 19 – 20 Uhr.

Am Freitag ist Herz-Jesu-Freitag. Den Kranken wird wieder die Krankenkommunion gebracht.

Am Samstag ist von 10 – 11:30 Uhr ist Ministrantenstunde für alle. Die Ministranten möchte ich nochmals erinnern an die Allerseelenandacht zu Allerheiligen um 14 Uhr. Bitte um 13:45 in die Sakristei kommen.

Nächsten Sonntag feiern wir um 9:30 Uhr die Hubertusmesse mit der Jägerschaft. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Jagdhornbläser unter der Leitung von Dr. Norbert Weigl. Sie spielen die eigens für sie geschriebene St. Valentiner Messe. Wir sind schon gespannt.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Jägerschaft ein in das Pfarrheim zu herrlichen Wildgerichten. Vergessen sie an diesem Tag das Kochen zu Hause und verwöhnen sie ihre Familie mit den Köstlichkeiten der Jägerschaft.

Verlautbarungen: 30. Sonntag im Jahreskreis: C  23. 10. 2016

Bei der Familienmesse um 9:30 zum Weltmissionssonntag singen unsere Singing Valenteenies. Nach allen Gottesdiensten wird die Jungschar am Kirchenplatz zum Preis von 2,50 € fair gehandelte Schokolade verkaufen. Wir sagen ihnen Vergelt´s Gott für ihre Gabe bei der Opfersammlung für die Weltmission.

Heute Nachmittag um 15 Uhr lädt das Kath. Bildungswerk der Pfarre ein in den Pfarrsaal zu einem Gitarrenkonzert der Spitzenklasse. In der Pause gibt es Kaffee und köstliche Mehlspeisen.

Diesen Montag lädt die Kath. Männerbewegung des Dekanates Haag ein zum Dekanatsmännerabend in den Pfarrsaal Behamberg. Beginn ist um 19:30. Schwerpunktthema des Abends ist das Jahresthema der KMB „Männerleben“. Als Referent kommt Dieter Tober. Er ist Männerberater bei Rat und Hilfe“ der Caritas St. Pölten. Alle Männer sind herzlich eingeladen.

Am Mittwoch ist Nationalfeiertag. Den Gottesdienst in der Kirche feiern wir um 8 Uhr in der Früh. Am Abend ist kein Gottesdienst!

Das Büchereiteam der Pfarre bedankt sich wieder für die Unterstützung beim Tag der Bücherei für die vielen Mehlspeisen und für ihren Besuch. Die Gesamteinnahmen waren 720 €. Das Geld dient wieder zur Neuanschaffung von Büchern. Ich kann sie nur einladen, das große Angebot der Bücherei auch fleißig zu nutzen.

Nur um 9:30 Uhr verkünden:

Die Bücherei startet wieder das herbstliche Vorlesen für Kinder. Diesen Sonntag gibt es “Das Märchen vom guten Kartoffelkönig” – für ganz Junge und ganz Junggebliebene! Gleich nach dem 2. Gottesdienst.

Noch ein Hinweis: Mit nächsten Sonntag endet wieder die Sommerzeit!

Verlautbarungen: 29. Sonntag im Jahreskreis: C  16. 10. 2016

Heute, Sonntag, lädt das Büchereiteam ein zum Tag der Bücherei. Nach dem Gottesdienst gibt es im Pfarrsaal einen Pfarrkaffee mit Gewinnspiel und Bücherflohmarkt. In der Bücherei kann man an diesem Tag Bücher frei entlehnen. Zeigen wir durch zahlreichen Besuch dem Büchereiteam unsere Wertschätzung für die großartige Arbeit, die sie in unserer Pfarrgemeinde leisten!

Am Abend laden wir heute ein zum Orgelkonzert um 18 Uhr in die Stadtpfarrkirche. Auf der Orgel spielt Johannes Zimmerl, der Stiftorganist aus Herzogenburg. Folder liegen am Schriftenstand auf.

Am Dienstag ist Bibelrunde mit Frau Dr. Renate Riedl im Pfarrheim um 19:30 Uhr. Ich darf alle Interessierten recht herzlich dazu einladen.

Am Mittwoch, 19. Oktober, fahren unsere Senioren nach Grein. Wir fahren um 13:00 Uhr vom Hauptplatz weg und werden spätestens 18 Uhr wieder zurück sein.

Am Mittwoch nach der Abendmesse um 19:45 Uhr treffen sich die Teilnehmer an unserer Irlandreise zum Fototreffen im Pfarrsaal.

Nächsten Sonntag feiern wir den Weltmissionssonntag. Bei der Familienmesse um 9:30 singen die Singing Valenteenies. Nach allen Gottesdiensten wird die Jungschar am Kirchenplatz zum Preis von 2,50 € fair gehandelte Schokolade verkaufen.

Am Sonntag um 15 Uhr lädt das Kath. Bildungswerk der Pfarre ein in den Pfarrsaal zu einem Gitarrenkonzert der Spitzenklasse. Christian Haimel und David Lindorfer, beide haben klassische Gitarre studiert und haben Auftritte und Auszeichnungen aus dem In- und Ausland. In der Pause gibt es Kaffee und köstliche Mehlspeisen von Franz Schmeißl.

Das neue Diözesanjahrbuch 2017 ist erschienen und liegt hinten am Schriftenstand auf. Es kostet 7,- €.

Und noch ein Hinweis: Am kommenden Freitag können sie in Radio Maria in der Sendung „Sprich nur ein Wort!“ von 16:30 bis 17:30 Uhr unseren Diakon Manuel Sattelberger hören.

Verlautbarungen: 28. Sonntag im Jahreskreis: C   9.. 10. 2016

Für heute darf ich sie noch herzlich einladen zur Bergmesse auf dem Pöstlingberg. Wir feiern den Gottesdienst um 13 Uhr in der Basilika. Sie können mit dem Auto hinauf fahren, mit dem Zug oder auch zu Fuß gehen. Der Weg geht vom Petrinum ca eine ½ Stunde hinauf auf den Pöstlingberg. Beim Petrinum gibt es einen Parkplatz. Für das anschließende gesellige Beisammensein sind wir beim Kirchenwirt neben der Kirche angemeldet.

Am Mittwoch um 14 Uhr ist das Begräbnis von Frau Franziska Pikl, Stritzl, aus Endholz. Betstunde ist am Dienstag um 19 Uhr.

Am Donnerstag, 13. Oktober lädt die Pfarre Vestenthal um 15 Uhr und um 19 Uhr ein zur Fatimafeier. Die Predigt darf dieses Mal ich selber halten. Am Abend um 19 Uhr findet auch eine Lichterprozession statt. Alle Pfarrangehörigen sind herzlich eingeladen.

Da an diesem Donnerstag auch die Messe in Rems wäre, ich sie aber an diesem Tag nicht halten kann, verlegen wir die Messe um 2 Tage nach vorne auf Dienstag, 11. Oktober, ebenfalls um 19 Uhr.

Am Samstag feiern wir um 11 Uhr in der Stadtpfarrkirche die Taufe von Lea Schafelner. Um 13 Uhr ist in Rems die Hochzeit des Brautpaares Julia Prüller – Nikolaus Ritt.

Nächsten Sonntag lädt das Büchereiteam ein zum Tag der Bücherei. Nach dem Gottesdienst gibt es im Pfarrsaal einen Pfarrkaffee mit Gewinnspiel und Bücherflohmarkt. In der Bücherei kann man an diesem Tag Bücher frei entlehnen. Das Büchereiteam bittet wieder um Unterstützung mit Mehlspeisen für den Pfarrkaffee und bedankt sich bereits im Voraus für diese Unterstützung. Zeigen wir durch zahlreichen Besuch dem Büchereiteam unsere Wertschätzung für die großartige Arbeit, die sie in unserer Pfarrgemeinde leisten!

Nächsten Sonntag laden wir wieder ein zum Orgelkonzert um 18 Uhr in die Stadtpfarrkirche. Auf der Orgel spielt Johannes Zimmerl, der Stiftorganist aus Herzogenburg. Folder liegen am Schriftenstand auf.

Ein herzliches Vergelt´s Gott darf ich nochmals allen sagen, die ihren großen Beitrag geleistet haben zum schönes Fest am Erntedanksonntag. Ich danke auch ganz besonders den Viehartern und ihren Helfern und der Stadtkapelle für die Vorbereitung und Gestaltung des Erntedankfestes. Ich bedanke mich auch für das Erntedankopfer. Es erbrachte 2.569,33 €. Ich sage allen ein herzliches Vergelt´s Gott.

Am Mittwoch, 19. Oktober, fahren unsere Senioren nach Grein. Wir fahren um 13:00 Uhr vom Hauptplatz weg. Wer sich noch nicht angemeldet hat. Die Möglichkeit dazu gibt es noch in der Sakristei, im Pfarrhof oder bei Frau Marianne Weigl.

Und noch ein Hinweis für die Teilnehmer an unserer Irlandreise. In der Sakristei liegt eine Einladung zum Fototreffen am Mittwoch, 19. Oktober.